Herbstliche APFEL-ZIMT Muffins

14.10.2020

.........für kalte HERBSTTAGE..... Himmlisch! 🍂

DU BRAUCHST:

250g Dinkelmehl
 3-4 kleine Äpfel
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
2 Eier
100g Rohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
100ml Rapsöl
250ml Buttermilch
1/2 TL Zimtpzlver
1 Prise Salz

SO GELINGT'S:

  • Den Backofen auf 160Grad vorheizen, die Muffinformen mit Papierförmchen auslegen oder einfetten.
  • Das Dinkelmehl mit dem Backpulver, Natron und einer Prise Salz mischen.
  • Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Eier werden in einer Rührschüssel kurz verquirlt.
  • Rohrzucker, Vanillezucker, Rapsöl und Buttermilch zur Eimasse geben.
  • Die Mehlmischung zur Eimasse geben und gut unterrühren.
  • Die klein geschnittenen Apfelstücke hinzugeben, 1/2 TL Zimt hinzugeben, Masse nochmals gut vermengen.
  • Den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen und bei 175-180Grad ca. 20-25Min backen!

TIPP: Statt Äpfel können auch Karotten verwendet werden. 😊 Einfach schälen, fein raspeln und mit dem Teig vermengen.

Guten Appetit! 🍂